Zu einem versteckten Vulkansee und einer beliebten Burg im Pfälzerwald

Unsere Wanderung verläuft nach dem Start in Wachenheim durch das Naturschutzgebiet Forster Bruch zu dem kleinen Winzerdorf Forst. Eine Kopfsteinpflasterstraße führt uns durch den idyllischen Ortskern, vorbei an Winzerhöfen und Fachwerkhäusern. Eine der berühmtesten Forster Weinlagen ist die Lage „Ungeheuer“. Ende der 1880er Jahre besuchte Reichskanzler Fürst Otto von Bismarck in Deidesheim den Vizepräsidenten des Reichstages, Franz Armand Buhl. Nach dem er bei diesem den Riesling aus der Lage „Ungeheuer“ genossen hatte, prägte er das Wortspiel, mit dem er die Lage weltberühmt machte: „Dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer.“ Heute bewachen zur Erinnerung an dieses Ereignis, zwei Ungeheuer-Skulpturen aus Sandstein an den Ortsausgängen, das Winzerdorf.

Wir verlassen diesen idyllischen Ort und wandern mit einem schönen Ausblick in die Rheinebene noch etwas am Haardtrand entlang, bevor wir den Aufstieg zum Pechsteinkopf nehmen. Der Krater vom Pechsteinkopf, von dem es eigentlich zwei zu bestaunen gibt, ist bis zu 100 Meter tief und hat etwa denselben Durchmesser. Wie dieser Krater entstanden ist und welche Bedeutung er für die Region hatte, erfahren wir am Kratersee. Heute ist der Pechsteinkopf im Pfälzerwald ein Naturparadies, das wir auf dieser Wanderung genießen möchten.

Genießen werden wir auch gegen Ende unserer Wanderung den herrlichen Ausblick und die gemütliche Atmosphäre der Wachtenburg, im Burggarten oder der Burgschenke. Den hier führt unsere Wanderroute vorbei, bevor diese erlebnisreiche Wanderung am Fuße der Burg in Wachenheim endet.

VeranstaltungZu einem versteckten Vulkansee und einer beliebten Burg im Pfälzerwald
KategorieErlebnis-Wanderung
Singles & Gruppen
Termin30.12.2018
Start-EndzeitStart 10:00 Uhr
Ende ca. 15:00 Uhr
RegionBad Dürkheim
Treffpunkt67157 Wachenheim Friedelsheimerstr.
Parplatz am Freibad
"NAVI Friedelsheimerstr. 6"
AnfahrtWachenheim liegt an der Weinstrasse und der Bahnlinie zwischen Neustadt und Bad Dürkheim.
Wanderzeit
Wanderstrecke
ca. 3:00 Std. Reine Gehzeit
ca. 11 km
Preis15,- Euro/ Person
AnmeldungBitte verbindliche Anmeldung über Kontaktformular oder Mobil: 0152-53456348 Tel: 06322-7910-605
Anmeldeschluss28.12.2018
Kondition
Schwierigkeitsgrad
(*=leicht)
(*****=sehr schwer)
**
**
HöhenprofilHP_Forst-Pechsteinkopf
VerpflegungRucksackverpflegung empfohlen.
Einkehr nach Absprache
(Verzehr auf eigen Kosten)
BemerkungTeilnehmer
Min. 4
Max 15
Übersicht Termine & Events

ANMELDUNG

Termine & Events

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Tel: oder Mobil-Nr (keine */+ Zeichen) (Pflichtfeld)

Termin

Veranstaltung

Deine Nachricht

Vielen Dank für Deine Anmeldung

Ich freue mich auf Dich