Von den Glasmachern zum Drachentöter

Auf dieser Wandertour in der Nähe von Bad Dürkheim erfahren wir einiges über die Glasmacher, die einst in dieser Gegend heimisch waren, als auch über Siegfried aus der Nibelungensage.

Schon zu Beginn des 18. Jahrhunderts lässt sich in den Tälern um den Drachenfels ein Glashüttenbetrieb nachweisen. Seine Belegschaft setzte sich aus Glasmachern, Glasschmelzern, Glasschneidern, Glasschleifern und Glashüttenmeistern zusammen. Auch Fuhrleute, Holzmacher und Köhler wohnten dort in bescheidenen Einraumhäuschen. Heute finden wir nur noch wenige Zeitzeugen aus jener Zeit vor.
Über schöne Waldwege und Pfade führt unsere Wandertour entlang des Stütertalbachs und an den umliegenden Berghängen hin zu einem idyllischen Platz mit einer Brunnenanlage. Der Friedrichsbrunnen, der auch Siegfriedbrunnen genannt wird, deuten darauf hin, dass wir uns schon ganz in der Nähe des Drachenfels befinden. Hier lohnt es sich, erst einmal eine Rast und Vesperpause einzulegen.

Nach dieser Stärkung führt uns ein schöner Bergpfad hinauf zum Felsplateau. Über mystische Pfade auf dem Felsgrat erreichen wir den Südfels. Auf dem Gipfelplateau bietet sich uns ein schöner Ausblick in den zentralen Pfälzerwald. Anschließend steigen wir hinab in die Drachenhöhle und Drachenkammer. Hier soll der Sage nach, Siegfried den Lindwurm besiegt haben. Auch ein Schlangenadlerpaar horstete bis 1920 hier am Felsen.
Da der Drachenfels seit 1972 unter Naturschutz steht, finden wir hier oben einen ursprünglichen Wald vor. Am Westfels steigen wir über einen weiteren Bergpfad hinab ins Tal.

Hier lohnt zum Ausklang dieser erlebnisreichen Wanderung, eine Einkehr in die Waldgaststätte „Zum Saupferch“
Von hier sind es nur noch 20 Minuten bis zu unserem Ausgangspunkt.

VeranstaltungVon den Glasmachern zum Drachentöter
KategorieErlebnis-Wanderung
Singles & Gruppen
Termin09.02.2019
Start-EndzeitStart 10:00 Uhr
Ende ca. 16:00 Uhr
RegionBad Dürkheim
TreffpunktWanderparkplatz Jägerthal (B37)
67098 Bad Dürkheim
"NAVI"
67475 Weidenthal, Jägertal 15
AnfahrtBad Dürkheim liegt an der Weinstraße zwischen Grünstadt und Neustadt/Wst.
Das Jägertal liegt an der B37 zwischen Bad Dürkheim und Kaiserslautern.
Von Bad Dürkheim komment nach der Gaststätte "Wolfental" am Wegweiser "SAUPFERCH" den Wanderparkplatz an der B37.
Von K-lautern komment nach dem Parkplatz "ISENACH" rechts den Wanderparkplatz vor der Einfahrt "SAUPFERCH"
Anfahrtsskizze
Wanderzeit
Wanderstrecke
ca. 5 Std. Reine Gehzeit
ca. 15 km.
Preis15,- Euro/ Person
AnmeldungBitte verbindliche Anmeldung über Kontaktformular oder Mobil: 0152-53456348 Tel: 06322-7910-605
Anmeldeschluss07.02.2019
Kondition
Schwierigkeitsgrad
(*=leicht)
(*****=sehr schwer)
***
***
Höhenprofil
VerpflegungRucksackverpflegung empfohlen.
Einkehr nach Absprache
(Verzehr auf eigen Kosten)
BemerkungTeilnehmer
Min. 4
Max 15
Übersicht Termine & Events

ANMELDUNG

Termine & Events

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Tel: oder Mobil-Nr (keine */+ Zeichen) (Pflichtfeld)

Termin

Veranstaltung

Deine Nachricht

Vielen Dank für Deine Anmeldung

Ich freue mich auf Dich