Durch die Täler der Holzflößer zur Kirschfelstribüne

In den Wäldern nähe Annweiler, hatte die Holzwirtschaft schon immer eine wichtige Bedeutung.
So erklärte man bereits im frühen 19. Jhd. einige Bäche zu Floßbächen, um das geschlagene Holz talwärts zu transportieren.
Einige Wooge, Wehre und zu Triftbächen ausgebaute Bachläufe sind heute noch sichtbar.

Auf unserer Tour werden wir einen Großteil der Wanderstrecke diesen Bachläufen folgen.
Später steigen wir mit mäßigem Anstieg hinauf zum Eiterberg. Hier treffen wir auf ein kleines Hochmoor und einen Aussichtspunkt, der uns einen Blick über das Hügelland des Wasgaus gewährt.
Nach einer Rast erreichen wir wenig später das Forsthaus Annweiler. Leider sind hier immer noch Umbau und Sanierungsmaßnahmen im Gange, sodass wir keine Einkehr planen können.

Durch einen schönen Mischwald führt unser Wanderweg zu einem weiteren Highlight dieser Wanderung, dem Kirschbergfelsen.
Eine Holztribüne auf dem Felsplateau bietet uns eine gigantische Aussicht über den Pfälzerwald.
Ein wunderschöner Platz, der zum Verweilen einlädt.

Nachdem wir diese herrliche Aussicht genossen haben, folgen wir einem schmalen Bergpfad, hinunter zu unserem Ausgangspunkt dieser Erlebnisreichen Wanderung.

VeranstaltungDurch die Täler der Holzflößer zur Kirschfelstribüne
KategorieErlebnis-Wanderung
Singles & Gruppen
Termin06.10.2018
Start-EndzeitStart 11:00 Uhr
Ende ca. 17:00 Uhr
RegionAnnweiler
TreffpunktParkplatz Zwiesel (Wertholzplatz)
an der B48 zwischen Rinnthal und Johanniskreuz
Anfahrtsskizze
AnfahrtRinnthal liegt an der B10 zwischen Landau und Pirmasens.
Ausfahrt Rinnthal, dann Richt. Kaiserslautern/Johanniskreuz.
Nach ca. 3 Km auf der B48 auf der linken Seite befindet sich der Parkplatz.
Wanderzeit
Wanderstrecke
Reine Gehzeit ca. 5 Std.
ca. 15 km.
Preis15,- Euro/ Person
AnmeldungBitte verbindliche Anmeldung über Kontaktformular oder Mobil: 0152-53456348 Tel: 06322-7910-605
Anmeldeschluss04.10.2018
Kondition
Schwierigkeitsgrad
(*=leicht)
(*****=sehr schwer)
***
***
Höhenprofil
VerpflegungRucksackverpflegung.
Einkehr am Ende der Wanderung nach Absprache
(Verzehr auf eigen Kosten)
BemerkungTeilnehmer
Min. 4
Max 15
Übersicht Termine & Events

ANMELDUNG

Termine & Events

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Tel: oder Mobil-Nr (keine */+ Zeichen) (Pflichtfeld)

Termin

Veranstaltung

Deine Nachricht

captcha

Jetzt noch den Code eingeben und senden

Vielen Dank für Deine Anmeldung

Ich freue mich auf Dich