Auf geschichtsträchtigen Wegen über den Heiligenberg zur Ruine Beilstein.

Interessante Zeitzeugen begegnen uns auf unserer Wandertour zwischen Hochspeyer und Kaiserslautern.                                             Schon die Otterberger Mönche nutzen auf ihrem Weg vom Kloster Otterberg nach Hochspeyer Wege und Pfade über den Heiligenberg. Die Römischen Grenzlinien des Limes mit zahlreichen Wachtürmen verliefen wohl einst hier im nahen Umfeld.   Auch ein Hünengrab hatte man hier gefunden. Über Bestattungsrieten aus jener Zeit erfahren wir etwas an dieser noch deutlich sichtbaren Stätte.

Grenzsteine kannte man schon bei den Römern und haben bis heute eine wichtige Rolle für die Begrenzung bestimmter Areale. Zahlreiche alte Grenzsteine und deren Bedeutung werden wir auf unserem Weg zur Ruine Beilstein am Wegesrand entdecken.

Ab 1844 baute man die Eisenbahnlinie zwischen Mannheim und Saarbrücken. Schwierig gestaltete sich die Trassenführung durch das enge Tal zwischen Neustadt und Kaiserslautern. 473 Brücken und 12 Tunnels mussten gebaut werden. Der längste Tunnel führt direkt unter unserem Wanderweg hindurch. Zu seinem Erbauer finden wir einige Hinweise auf unserer Wanderung.

Von der Ruine Beilstein, die etwas im Wald verborgen, an der alten Grenze des damaligen Lauterer-Reiches liegt, ist heute nur noch ein Felspfeiler sichtbar. Die Burg hat aber eine interessante Geschichte über, die wir Vorort mehr erfahren werden.

Die Wandertour führt uns über viele kleine Pfade größtenteils durch abwechslungsreiche, bewaldete Gebiete.

VeranstaltungAuf geschichtsträchtigen Wegen über den Heiligenberg zur Ruine Beilstein.
KategorieNatur und Geschichte
Termin24.06.2018
Start-EndzeitStart 11 Uhr
Ende ca. 17:00 Uhr
RegionKaiserslautern
Treffpunkt67691 Hochspeyer
Bahnhofstr. 4
"Parkplätze ausreichend vorhanden"
AnfahrtHochspeyer liegt an der B48 und der DB-Linie zwischen Neustadt/Wst. und Kaiserslautern.
Wanderzeit
Wanderstrecke
Reine Gehzeit ca. 5 Std.
ca. 17 km.
Preis15,- Euro/ Person
AnmeldungBitte verbindliche Anmeldung über Kontaktformular oder Mobil: 0152-53456348 Tel: 06322-7910-605
Anmeldeschluss22.06.2018
Kondition
Schwierigkeitsgrad
(*=leicht)
(*****=sehr schwer)
***
**
Höhenprofil
VerpflegungRucksackverpflegung.
Einkehr am Ende der Tour nach Absprache
(Verzehr auf eigen Kosten)
BemerkungTeilnehmer
Min. 4
Max 15
Übersicht Termine & Events

ANMELDUNG

Termine & Events

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Tel: oder Mobil-Nr (keine */+ Zeichen) (Pflichtfeld)

Termin

Veranstaltung

Deine Nachricht

Vielen Dank für Deine Anmeldung

Ich freue mich auf Dich